Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung Kurse und Seminare, Vermietung Seminarräume

Die Anmeldung zur Teilnahme an den Kursen kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder über das Anmeldeformular auf profilaxis.de erfolgen. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer oder Teilnehmerin die Teilnahmebedingungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. In der Regel erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei frühzeitiger Anmeldung eine schriftliche Bestätigung. Eine Teilnahme ist nur mit dieser Bestätigung möglich.

Für Dauerteilnehmer verlängern sich die Teilname automatisch, wenn nicht bis spätestens 3 Wochen vor Kursende seitens der Kursteilnehmerin oder des Kursteilnehmers eine schriftliche Kündigung erfolgt ist. Als Dauerteilnehmer gilt eine Kursteilnehmerin oder ein Kursteilnehmer, wenn dieser drei Kurse fortgehend gebucht hat. Eine Stornierung des Kurses seitens der Kursteilnehmerin/des Kursteilnehmers ist nach Ablauf der Kündigungsfrist nicht möglich. Die Kursgebühr ist zu 100% zu zahlen.

Durch die Krankenkasse nicht gewährte Bezuschussungen (aus jeglichem Grund) sind Seitens Profilaxis nicht erstattungsfähig. Falls ein Kursteilnehmer an weniger als 80% der von ihm gebuchten Kursstunden teilnehmen konnte, so kann er mit Profilaxis vereinbaren diese nachzuholen, so dass er eine Teilnahmebedingung erhalten kann, aber nicht darüber hinaus.

2. Zahlungsbedingungen

Der Teilnehmer hat das Entgelt für die Kurse spätestens bis zum Veranstaltungstag bzw. zu den in der Rechnung genannten Terminen zu zahlen. Der Teilnehmer erhält zur Bezahlung sämtlicher Entgelte eine Rechnung oder den Zahlungsbetrag per Email, die nach Erhalt mit Angabe der vollständigen Rechnungsnummer und Name des Kursteilnehmers zu bezahlen ist, da sonst keine Verbuchung vorgenommen werden kann. Für Mahnungen wird eine Gebühr von € 10,00 pro Mahnlauf vereinbart.

3. Rücktritt und Kündigung

Bis 14 Tage vor Beginn eines Kurses kann der Teilnehmer schriftlich (z.B. per Email), vorbehaltlich seines Widerrufsrechts, ohne Nennung von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Ausnahme hier sind die Verlängerungen bei Dauerteilnehmern (siehe §1). Maßgebend ist der Eingang der Rücktrittserklärung. Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären. Bei verspäteter Absage wird eine Stornogebühr 7 Tage vor Beginn des Kurses in Höhe von 50% des Gesamtbetrages, mindestens jedoch € 50,00 fällig. Teilnehmer, die weniger als 7 Tage vor Kursstart absagen, nicht erscheinen oder nur zeitweise an den Lehrveranstaltungen teilnehmen, sind grundsätzlich zur Zahlung des vollen Entgelts verpflichtet. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Ausnahmesituationen stellen Härtefälle dar wie z.B. Erkrankungen, Erkrankungen des Kindes. usw. Dies muss der Kursteilnehmer schriftlich mitteilen und mit einem Attest o. ä. belegen. Kündigungsschreiben sind an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu stellen.

5. Teilnahmebescheinigung

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der gesetzlichen Krankenkasse. Voraussetzung ist die Teilnahme an mindestens 80 % der Kurseinheiten (in den meisten Fällen 8 von 10 Kurseinheiten). Die Kostenrückerstattung wird nach Einreichung und Prüfung durch die jeweilige Krankenkasse direkt vorgenommen.

4. Änderungen und Absagen von Bildungsveranstaltungen

Profilaxis behält sich vor, fachliche Inhalte weiterzuentwickeln und die Veranstaltungsdauer geringfügig anzupassen. In diesem Fall ist Profilaxis bemüht, notwendige Änderungen des Programms rechtzeitig mitzuteilen. Ein Wechsel der Dozenten oder eine Änderung des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

Profilaxis behält sich vor, Einheiten bei höherer Gewalt kurzfristig bis 12:00 Uhr mittags des Vortages der Veranstaltung abzusagen. Bereits gezahlte Gebühren werden, sofern die ausgefallenen Einheiten nicht nachgeholt werden, zurückerstattet. Das gleiche gilt, wenn eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn abgesagt wird. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen, soweit Profilaxis bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen weder vorsätzliches noch grob fahrlässiges Verhalten zur Last gelegt werden kann.

5. Haftung

Profilaxis haftet nicht für Schäden, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruhen. Profilaxis haftet nicht bei Unfällen und für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Kraftfahrzeuge, soweit Profilaxis bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Profilaxis haftet auch nicht für sonstige Schäden oder Folgeschäden, insbesondere, aber nicht ausschließlich, aufgrund fehlender Unterlagen oder Unterrichtsinhalte. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbegrenzung und der -ausschluss gelten nicht im Falle gesetzlich zwingender Haftung. Es besteht insbesondere keine Verpflichtung, zwischen Teilnehmern ausgetauschten Daten auf ihre Vollständigkeit, Korrektheit und Rechtmäßigkeit hin zu prüfen.

6. Widerrufsrecht

Es besteht ein Widerrufs-, aber kein Rückgaberecht.

6.1 Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Als Teilnehmer kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Zusage der Teilnahme des Kurses oder des Mietverhältnisses. Ausnahme: Sollte ein Kurs weniger als 14 Tage vor Kursbeginn gebucht werden, entfällt das Widerrufsrecht. Hier treten die unter Punkt 3 erklärten Rücktritts- und Kündigungsfristen in Kraft. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

6.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Teilnehmer uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann für sie als Teilnehmer dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Schulungsraum und Equipment gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung des Schulungsraums bzw. des Equipments ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann man die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme des Schulungsraums bzw. des Equipments entstandene Verschlechterung vermeiden, indem man Schulungsraum und Equipment nicht wie Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen (etwaige Stornogebühr) müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung, für Profilaxis mit deren Empfang.

6.3 Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor man als Teilnehmer das Widerrufsrecht ausgeübt hat. Dies ist insbesondere stets der Fall, sobald die Veranstaltung beendet ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Datenspeicherung

Der Teilnehmer erklärt sich durch die Anmeldung mit der automatischen Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Kursabwicklung sowie für spätere Informationen einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Stand: 09.04.2019

  • Anschrift

  • Olga Junge
  • Rosenstraße 5
  • 40479 Düsseldorf
  • Kontakt

  •  +49 1511 8062339
  •  +49 211 49763933
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •   www.profilaxis.de
  • Social

  •  facebook
  •  google +
  •  youtube
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen